Wahlen 2019 | Jetzt mal ehrlich – die Parteipräsidenten im Gespräch

Per Du mit... Franz Ruppen

Franz Ruppen ist die prägende Figur der SVPO.
1/1

Franz Ruppen ist die prägende Figur der SVPO.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 1

Viele Kandidaten verabschieden sich derzeit in die Sommerferien, um vor dem heissen Wahlherbst nochmals Energie zu tanken. Der «Walliser Bote» nutzt die ruhige Zeit, um mit den Oberwalliser Parteipräsidenten über die Ausgangslage zu diskutieren. Heute mit Franz Ruppen, SVPO.

Franz Ruppen ist bei der SVPO der «Mann der ersten Stunde». Und er ist immer noch treibende Kraft und Hoffnungsträger. Auch im kommenden Herbst. Denn die SVPO muss um ihren Sitz zittern.

Im WB-Interview gibt sich Ruppen zuversichtlich. Und moderat. Mit Absicht. Denn er weiss, dass er mit seiner ruhigen Art zu politisieren, auch bei anderen Parteien immer wieder Stimmen holen kann. Franz Ruppen lässt sich auch nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen, wie das Video im Per-Du-Modus zeigt.

bra

Artikel

Kommentare

  • Peter Fux, St. Niklaus VS - 60

    Dieser Mann ist in der falschen Partei!

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Läderach und die Linksfaschisten

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lea SopeLuciano AllenbachNelio Zuber
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31