Skiunfall | Sturz in Gletscherspalte

Skifahrer am Klein Matterhorn tödlich verunglückt

Ein Skifahrer aus Italien ist am Samstag nach einem Unfall am Klein Matterhorn verstorben. Er war auf Schweizer Seite in eine Gletscherspalte gestürzt.
1/1

Ein Skifahrer aus Italien ist am Samstag nach einem Unfall am Klein Matterhorn verstorben. Er war auf Schweizer Seite in eine Gletscherspalte gestürzt.
Foto: zvg

Quelle: SDA 0

Ein Skifahrer aus Italien ist am Samstag nach einem Unfall am Klein Matterhorn verstorben. Er war auf Schweizer Seite in eine Gletscherspalte geraten.

Wie die Walliser Kantonspolizei in einer Mitteilung vom Sonntag schreibt, verliess ein Snowboarder am Samstag die markierten Pisten in der Region Klein Matterhorn auf einer Höhe von 3700 m ü. M. Dort stürzte er in eine 15 bis 20 m tiefe Gletscherspalte des Theodulgletschers.

Die sofort alarmierten Rettungskräfte benötigten drei Stunden, um den Verletzten zu bergen. Dieser wurde via Spital Visp ins Inselspital in Bern überflogen, wo er im Laufe des Abends seinen schweren Verletzungen erlag.

Beim Opfer handelt es sich um einen 47-jährigen Italiener, welcher in Italien wohnhaft war. Die Oberwalliser Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Olivia Charlotte WysseierLia BiderbostLola Finnley Schaller
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31