Tourismus | Eingeschränkter oder gar kein Betrieb

Sturmtief Burglind legt Bergbahnen im Wallis lahm

Torrent-Bahnen. Heute nicht in Betrieb.
1/1

Torrent-Bahnen. Heute nicht in Betrieb.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Das Sturmtief Burglind fegt über die Alpen. Zahlreiche Bergbahnen im Wallis mussten ihren Betrieb aufgrund von Windgeschwindigkeiten von weit über 100 km/h einstellen.

Wegen dem Sturmtief Burglind ist heute in vielen Destinationen nicht an Skifahren zu denken. Einige Bahnen wie die Torrent-Bahnen und die Bellwald Sportbahnen mussten ihren Betrieb komplett einstellen.

In anderen Gebieten läuft der Betrieb stark eingeschränkt. Auf der Lauchneralp musste die oberste Sektion geschlossen werden. In Zermatt laufen bloss zwei von 54 Anlagen. Auch in der Aletsch Arena läuft nur ein Teil der Bahnen. Die Bahn hinauf auf das Bettmerhorn ist geschlossen. Hier wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 123 km/h gemessen.

mas

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena Salzmann
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

FC-Sitten-Fanclub

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Ein Volk von Festivalgängern?

1815.ch | Die Schweiz ist mitten im Festival-Sommer angekommen: Greenfield, Gurten, das Jazzfestival in [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31