Wirtschaft | Kleines Weihnachtsgeschenk für Gommer Gemeinden

VBS verkauft Armee-Immobilien im Goms

Verkauft. Armee-Immobilien gehen an Gommer Gemeinden.
1/1

Verkauft. Armee-Immobilien gehen an Gommer Gemeinden.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Zusammen mit den Gemeinden Binn, Ernen, Fiesch, Grafschaft, Münster-Geschinen, Obergoms und Reckingen-Gluringen hat das VBS am Donnerstag eine Rahmenvereinbarung zum Kauf von militärischen Objekten unterzeichnet. Die Gemeinden kaufen die Immobilien für einen Gesamtpreis von 300'000 Franken.

Das VBS gibt den letzten bedeutenden militärischen Standort im Goms auf. Durch die Weiterentwicklung der Armee und deren Stationierungskonzept, wird der Fliegerabwehr-Schiessplatz Gluringen nicht mehr benötigt.

Die entsprechenden Verträge mit den Gemeinden werden auf Ende 2017 aufgehoben und die Entschädigung von insgesamt 500’00 Franken im kommenden Jahr letztmals bezahlt, heisst es in einer Medienmitteilung des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS).

Die Gemeinden erhalten, durch den möglichst rasch geplanten Rückzug der Armee, die Möglichkeit Arbeitsplätze zu schaffen sowie das Gewerbe und den Tourismus zu fördern.

Das VBS verkauft die nicht mehr benötigten Immobilien für einen Gesamtpreis von 300'000 Franken. Die Immobilien gehen per 1. Januar 2017 an die jeweilige Gemeinde über. Dies betrifft insgesamt mehrere hundert Objekte wie zum Beispiel verschiedene Gebäude, Bunker, Grundstücke und Strassen.

Mehr zum Thema lesen Sie im «Walliser Bote» vom Freitag, dem 23. Dezember 2016.

pd/noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Nina Victoria HolzerLyan TewsLionel Imboden
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Magic Ogi und Kurtaxen-Franz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Baustelle Tunnel Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31