Sicherheit | Information der Kantonspolizei

Wallis: Achtung - Zunahme der Diebstähle aus Fahrzeugen

Die Kantonspolizei warnt die Bevölkerung vor der Zunahme von Diebstählen aus Fahrzeugen.
1/1

Die Kantonspolizei warnt die Bevölkerung vor der Zunahme von Diebstählen aus Fahrzeugen.
Foto: WB/Alain Amherd

Quelle: 1815.ch 0

Die Kantonspolizei stellte in letzter Zeit eine Zunahme von Diebstählen aus Fahrzeugen fest. Grund also, die Bevölkerung vor dieser Entwicklung zu warnen.

In den vergangenen Tagen und Wochen hat die Kantonspolizei gemäss Mitteilung eine Zunahme von Diebstählen aus Fahrzeugen festgestellt. Ein Vergleich zeigt: Bei vier von fünf Fällen waren die Fahrzeuge nicht abgeschlossen.

In den meisten Fällen haben es die Täter auf Wertgegenstände abgesehen, welche sichtbar im Fahrzeug umherliegen. Vor allem unverschlossene Fahrzeuge laden Diebe förmlich ein. Die Geschädigten riskieren dabei, dass die Versicherungsgesellschaft die Leistungen entsprechend kürzen kann.

Die Kantonspolizei gibt zum Schutz vor Diebstählen aus Fahrzeugen folgende Tipps:
- Lassen Sie keine Wertgegenstände sichtbar im Fahrzeug liegen
- Lassen Sie keine Ausweise, Fahrzeugpapiere, Bank- oder Kreditkarten und Hausschlüssel im Fahrzeug zurück
- Schliessen Sie beim Verlassen Ihres Fahrzeugs die Türen und Kofferraum immer ab - auch in geschlossenen Garagen
- Schliessen Sie die Fenster und das Schiebedach
- Ihr Gepäckträger sollte abschliessbar sein

Schliesslich weist die Kantonspolizei darauf hin, verdächtige Beobachtungen der Polizei unter der Nummer 117 zu melden.

wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Gilihüsine auf der Bettmeralp

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Der Hehler ist schlimmer als der Stehler

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Noah LaportaLeon MaliqiDion Krasniqi
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Digital Abo

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31