Alpinsimus | Erst am Dienstag wieder offen

Weg zur Hörnlihütte von Hangrutsch verschüttet

Der Rutsch hat sich im oberen Drittel des Weges ereignet.
1/2

Der Rutsch hat sich im oberen Drittel des Weges ereignet.
Foto: zvg

Er wird erst am Dienstag wieder offen sein.
2/2

Er wird erst am Dienstag wieder offen sein.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Zermatt auf dem Wanderweg zwischen Schwarzsee und der Hörnlihütte zu einem Hangrutsch. Verletzt wurde dabei niemand. Der Weg bleibt bis Dienstag geschlossen.

Kurt Lauber, langjähriger Hüttenwart der Hörnlihütte (3260 m), bestätigt entsprechende Informationen des «Walliser Boten». Der Rutsch habe sich im oberen Drittel des Weges, rund 150 Höhenmeter unter der Hütte, ereignet. Schätzungsweise 200 Kubikmeter Felsen und Geröll hätten sich gelöst und dabei den Wanderweg verschüttet.

Verletzte habe es keine gegeben. «Der Rutsch ging wohl gegen 07.00 oder 08.00 Uhr morgens nieder», schätzt Lauber. Die ersten Bergsteiger, die von der Hütte talabwärts unterwegs waren, hätten den Vorfall gemeldet. Derzeit ist man mit der Sicherung des Gebiets beschäftigt. Man werde den Steinschlag gleich zum Anlass nehmen, so Lauber, eine neue Wegführung an dieser Stelle einzurichten.

Zu dieser Jahreszeit und bei gutem Wetter sind täglich zwischen 200 und 300 Wanderer sowie Alpinisten auf der beliebten Route unterwegs. Der Weg sei am Dienstag wieder offen, sagt die Gemeindepräsidentin Romy Biner-Hauser. Für die rund 50 Alpinisten, die sich derzeit oberhalb der Stelle befinden, sei ein Heli-Shuttle nach Schwarzsee eingerichtet worden.

dab

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31