Musik | Galakonzert zum 25-jährigen Jubiläum des Walliser Solistenwettbewerbs

Eine «Nuit des Champions»

Cedric Ritler, Walliser Meister 2018 und 2019.
1/1

Cedric Ritler, Walliser Meister 2018 und 2019.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

9000 junge Musiker in 25 Jahren. So viele haben bisher die Walliser Solistenmeisterschaft bestritten. Anlässlich dieses Jubiläums wurden alle Sieger zu einer «Nuit des Champions» eingeladen. Elf von ihnen werden kommenden Samstag im Saal Recto Verso in Grône die Bühne bespielen. Unter ihnen auch der Oberwalliser Doppelsieger Cedric Ritler.

Wie die Verantwortlichen am Sonntag mitteilten, werde so «die Crème de la Crème einer Generation von Walliser Solisten zusammengebracht». Die elf Musiker - einer von ihnen ist der Oberwalliser Cedric Ritler, der Walliser Meister 2018 und 2019 - werden nicht vor einer Jury auftreten, es gehe nur um «die Freude an der Musik». Jedoch werde es - gemäss «demokratischer Tradition der Schweiz» - eine Abstimmung geben, um den Publikumspreis, den «Coup de Coeur», zu vergeben.

Zu hören sein werden ausschliesslich Soli. Darunter Stücke von Walliser Komponisten: «Concertino in Blue», «The King of Hell» und «Unexplored Lands» von Bertrand Moren, «The Hypnotist» und «The Golden Knight» von Gilles Rocha, «Dinardzade» von Eddy Debons und «Burning Style» von Cédric Vergère. Aber auch Brass Band-Klassiker wie «Harlequin» von Philip Sparke oder «Concertpiece» von James Curnow oder «auch völlig unvergleichliche Stücke», wie «Sonatine» von Jean Françaix oder der «Chorus» von Koen Seversens.

Die Walliser Solistenmeisterschaft (WJSQW) sei «eine der anspruchsvollsten Wettbewerbe des Landes». Viele der Sieger hätten Karriere gemacht: So spiele David Rey, der erste Walliser Meister (1995), als Soloposaunist mit der Brüsseler Philharmonie. Weitere Champions haben nationale und europäische Titel gewonnen.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31