Freilichtspiele | Vorverkauf startet am morgigen Donnerstag

Keine Ladies am Matterhorn

Neues Freilichtspiel am Matterhorn: «No Ladies please!»
1/1

Neues Freilichtspiel am Matterhorn: «No Ladies please!»
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Zum dritten Mal finden kommenden Sommer am «Horu» die höchsten Freilichtspiele Europas statt. Das Stück trägt den prägnanten Namen «No Ladies please!» und dreht sich um die erste Frau, die das Matterhorn erklommen hat. Der Vorverkauf startet am morgigen Donnerstag.

Lucy Walker, eine bergerfahrene britische Adlige, hat sich 1871 in den Kopf gesetzt, als erste Frau das Matterhorn zu erklimmen. Dabei stösst sie auf so allerlei Widerstände und muss sich gegen den Willen ihrer Eltern, gegen die Gesetze ihres Standes und gegen geschlechterspezifische Vorurteile durchsetzen.

Auf 2600 Metern über Meer finden damit im Sommer 2019 vom 11. Juli bis 1. September zum dritten Mal die höchstgelegenen Freilichtspiele Europas statt. Mit «No Ladies please!» wird erstmals eine historische Komödie auf dem Riffelberg gezeigt.

Wie bereits in den Jahren 2015 und 2017 zeichnet die Berner Theaterautorin und Regisseurin Livia Anne Richard für das Buch und die Inszenierung der Aufführung verantwortlich. Die Hauptrolle der Lucy Walker wird von der Profischauspielerin Corinne Thalmann verkörpert. Verantwortlich für die Musik ist Alphornistin Eliana Burki.

map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Von Eseln, Ochsen und Schafen

1815.ch | Ein dreiseitiges Regelwerk, in dem die Handhabung von Weihnachtsbäumen erklärt wird, sorgt derzeit [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31