Migration | Tag zur Walliser Auswanderung im Kulturzentrum Les Arsenaux in Sitten

Als es Walliser in die Welt hinauszog

Walliser auf dem Quai von Rio de la Plata in Argentinien zwischen 1920 und 1930.
1/1

Walliser auf dem Quai von Rio de la Plata in Argentinien zwischen 1920 und 1930.
Foto: Mediathek Wallis-Martinach

Quelle: 1815.ch 0

Im Rahmen des internationalen Tages der Migranten thematisieren die Verantwortlichen der Plattform Auswanderung Wallis am 14. Dezember im Kulturzentrum Les Arsenaux in Sitten die Walliser Auswanderung und das Wallis als Migrationsregion.

Drei Vorträge werden die Walliser Auswanderung insbesondere im 19. und 20. Jahrhundert beleuchten, hiess es am Dienstag vonseiten des Kantons. So werde etwa der Journalist und Regisseur Frank Garbely über den Auswanderer Cäsar Ritz sprechen.

Während des ganzen Tages würden der Verein «Walliser in aller Welt» und das «Centre Suisse-Immigrés» ihre Tätigkeit vorstellen. Das Staatsarchiv Wallis stelle dem Publikum verschiedene Dokumente zur Walliser Auswanderung zur Verfügung, insbesondere den Archivbestand Christophe und Alexandre Carron, der 2018 ins Archiv gelangte.

Die Plattform Auswanderung Wallis umfasst im Kulturzentrum Les Arsenaux eine Bibliothek und einen Konsultationsbereich für Dokumente zur Auswanderung. Zudem gibt es eine Internetseite. Auf diesem Weg soll «einerseits die Forschung zu Migration gefördert und andererseits dieses wesentliche Kapitel der Walliser Geschichte einem breiten Publikum eröffnet werden», hiess es weiter.

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung öffentlich.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31