Ventil | Der Walliser Blog

Das Geheimnis ewiger Liebe

Quelle: 1815.ch 0

Es gibt gewisse «Rätsel», die die Menschheit seit Jahr und Tag beschäftigt; der Sinn des Lebens, was geschieht nach dem Tod und das Geheimnis ewiger Liebe beispielsweise. Auf die ersten beiden hätte ich spontan relativ saloppe Lösungsvorschläge parat. Über das letztgenannte Geheimnis allerdings habe ich mir auch schon den Kopf zerbrochen.

Sind es nun gleich und gleich, die sich gerne gesellen, oder Gegensätze, die sich anziehen? Beides. Eine gewisse Grundeinstellung muss man wohl teilen, damit eine Beziehung auf Dauer klappt, wer aber lediglich mit einer weiblichen beziehungsweise männlichen Version von sich selbst zusammen ist, wird sich irgendwann zu Tode langweilen.

Glücklicherweise habe ich letztens eine Expertin auf diesem Gebiet getroffen, die sich jahrelang damit beschäftigt hat, weshalb manch eine Liebe im Alter zerbricht, andere wiederum nicht. Und wisst ihr was? Sie hat mir das Geheimnis von langjährigen, glücklichen Paaren verraten: Sich selbst weiterentwickeln und damit spannend für den Partner bleiben, gleichzeitig aber auch gemeinsame Wege einschlagen, neue Ziele ins Auge fassen und Projekte aufgleisen; nicht einfach nur stumm nebeneinander her leben.

Ein Phänomen, das man manchmal in Restaurants beobachten kann: Ein mutmassliches Ehepaar sitzt sich gegenüber, isst eine Pizza, trinkt ein Glas Wein. Nach anderthalb Stunden verlassen die beiden das Lokal, mehr als drei Sätze haben sie kaum miteinander gesprochen. Schlimm und auch traurig. Was aber nicht heissen soll, dass diese beiden keine Zukunft zusammen haben. Denn es ist ebenfalls erwiesen: Viele Ehepaare, die seit Jahrzehnten verheiratet sind, sind gar nicht glücklich in ihrer Partnerschaft.

Nun muss man sich natürlich fragen, was zusammen glücklich sein heisst? In einem Film habe ich mal den Ausspruch gehört: «Eine Beziehung bedeutet immer auch Arbeit. Mit dem richtigen Menschen kommt es einem aber gar nicht so vor.» Das könnte es sein.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterNorin Gitz
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31