MySports League | Zwei Punkte für Leader Siders gegen Dübendorf

2:1 in der Verlängerung

Auguste Impose erzielte in der Verlängerung das Siegestor.
1/1

Auguste Impose erzielte in der Verlängerung das Siegestor.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Gegen das viertklassierte Dübendorf musste der HC Siders in die Verlängerung, bis mit dem 2:1 der zweite Punkt feststand.

Für den Spitzenreiter wurde es nicht unerwartet zum harten und ungemütlichen Spiel. Eliott Meyrat erzielte vor 1507 Fans im Powerplay (26.) das 1:0, mehr brachte Siders in der regulären Spielzeit nicht zustande. Die Offensive stockte, der Gegner wehrte sich gut und agierte in der Defensive stark.

So erzwang Dübendorf tatsächlich sechs Minuten vor Schluss noch den 1:1-Ausgleich. Es ging in die Verlängung, die jedoch nur 22 Sekunden lang dauert. Dann hatte Auguste Impose mit seinem 2:1 für den zweiten Siderser Punkt gesorgt.

bhp

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Ava-Louise SchnidrigMailo AufdenblattenLeonie Kalbermatten
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Magic Ogi und Kurtaxen-Franz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Stechfest im Schnee

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31