2.-LIGA-FUSSBALL | Salgesch siegt 2:1, Naters II verliert 0:5

Ein Oberwalliser Klub steigt ab. Wer wird es?

Spielertrainer David Glenz und der FC Salgesch bleiben in der 2. Liga.
1/1

Spielertrainer David Glenz und der FC Salgesch bleiben in der 2. Liga.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch /ada 0

Salgesch bleibt in der 2. Liga. Die Oberwalliser gewannen in St. Leonhard 2:1, das entscheidende Tor fiel in der 94. Minute. Naters II hingegen verlor in Vernayaz 0:5 und muss nun auf fremde Hilfe hoffen, um nicht abzusteigen.

Für die Oberwalliser 2.-Liga-Klubs – mit Ausnahme des FC Brig-Glis – ist klar, dass sie sich mit einem Sieg in der letzten Runde über den späten Ligaerhalt freuen dürfen.

Als Erstes hat dies der FC Salgesch geschafft. Dabei geriet er beim Direktkonkurrenten St. Leonhard 0:1 (32.) in Rückstand. 6 Minuten später glich Natal Montani zum 1:1 aus. Die Schlussphase hatte es in sich: Zuerst verschossen die Unterwalliser erneut einen Penalty (77.), dann traf Muananzambi in extremis zum 2:1-Sieg der Salgescher.

Vorerst nicht geschafft hat es Naters II, das in Vernayaz gleich mit 0:5 unterging. Die Oberwalliser enttäuschten vor allem in der Offensive, kamen kaum zu Torchancen. Vernayaz schoss nach 20 Minuten das 1:0, nach 51 Minuten das 2:0 und spielte sich dann fast euphorisch zum Ligaerhalt. Dem hatte Naters II rein gar nichts entgegen zu setzen.

Naters II muss nun auf das bereits gerettete Fully hoffen, das am Samstag in Raron spielt. Gewinnt der Traditionsklub vom Rhoneglut, steigt er auch im 62. Vereinsjahr in Folge nicht in die 3. Liga ab. Für den FC Raron ist der Sieg das einzig mögliche Resultat.

Mehr zur 2. Liga im WB vom Samstag.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Mia ZimmermannPaloma Ruiz PerezFlavio Supersaxo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31