Tourismus | Bonfire AG, Zermatters und Glacier Express Excellence Class

Zermatt: Drei Milestone-Nominationen

Outdooranbieter «Zermatters» für den Milestone 2019 nominiert.
1/1

Outdooranbieter «Zermatters» für den Milestone 2019 nominiert.
Foto: Max Cotting/Marc Perren

Quelle: 1815.ch 0

Seit zwanzig Jahren wird er verliehen: der prestigeträchtige Schweizer Tourismuspreis Milestone. Unter den diesjährigen Nominierten sind drei Projekte aus Zermatt.

Seit Donnerstag stehen die acht Nominationen für den prestigeträchtigen Tourismuspreis Milestone 2019 fest. Auf die Auszeichnung, die am 12. November im Kursaal Bern verliehen wird, können die Bonfire AG, die Zermatters sowie die Excellence Class vom Glacier Express hoffen – alles Projekte aus oder mit Bezug zu Zermatt.

Der Milestone wird von der htr hotel revue und hotelleriesuisse mit Unterstützung des Seco vergeben. Sie zeichnen damit innovative Projekte aus und tragen so dazu bei, die Innovationskraft der Branche zu fördern. Die Jury besteht aus sieben Tourismusvertretern und läuft unter dem Vorsitz der ehemaligen Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold.

Die drei Nominierten

Mit dem Ziel, die Digitalisierung in der Destination Zermatt–Matterhorn zu fördern, gründeten Zermatt Tourismus und die Zermatt Bergbahnen AG das Start-up Bonfire AG. Es entwickelt Systeme und Plattformen, damit die Destination auch künftig im touristischen Wettbewerb bestehen kann. Die Jury begründet die Nomination wie folgt: Bonfire sei ein zukunftsgerichtetes Projekt mit weitsichtiger Governance-Struktur, welche alle Leistungsträger der Region einbinde.

Kürzlich schlossen sich die Schweizerische Ski- und Snowboardschule Zermatt und der Bergführerverein Zermatt zu «Zermatters» zusammen. Gemäss Jury ist es den Projektträgern gelungen, viele Berufsgruppen im Outdoorbereich zu einer Genossenschaft zu vereinen, im Sommer wie im Winter. Als Tour-Operator übernehme Zermatters direkt die Verantwortung für seine Angebote und grenze sich so von reinen Vermittlungsanbietern ab.

Der Glacier Express, der zwischen St. Moritz und Zermatt verkehrt, hat mit der Excellence Class eine neue Premiumklasse lanciert, die vom Design über den persönlichen Service bis hin zum 5-Gang-Menü viel Luxus bietet. Der Jury gefällts. Mit der «Excellence Class» werde zum ersten Mal in der Schweiz eine wirkliche First-Class eingeführt.

pd/ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31