Gesellschaft | Gemeindewerk - Albiner putzen ihr Dorf heraus

In Albinen hat es Samstag «gfäggt»

Gemeindewerk. Rund 70 Personen versammelten sich am Samstag in Albinen, um gemeinsam das Dorf herauszuputzen.
1/2

Gemeindewerk. Rund 70 Personen versammelten sich am Samstag in Albinen, um gemeinsam das Dorf herauszuputzen.
Foto: zvg

Dienst für die Allgemeinheit. Rund fünf Stunden investierten die freiwilligen Helfer, um das Dorf und die Umgebung auf Vordermann zu bringen.
2/2

Dienst für die Allgemeinheit. Rund fünf Stunden investierten die freiwilligen Helfer, um das Dorf und die Umgebung auf Vordermann zu bringen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Das zweite Albiner Dorf-Gemeindewerk am Samstag war wiederum ein tolles Stelldichein. Rund 70 Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer fanden sich am frühen Morgen ein, um das Dorf und die Umgebung herauszuputzen.

Gemeindevizepräsidentin Michela Caldana Mathieu und das Werkhof-Team mit Amadé Briand und Patrick Briand hatten das «Gmeiwärch» minutiös vorbereitet, so dass es für die freiwilligen Helferinnen und Helfer genug Instrumente und Einsatzmöglichkeiten gab.

So wurde während des rund 5-stündigen Arbeitseinsatzes Gasse um Gasse herausgeputzt, der viele Winterkies abtransportiert, es wurden die ersten Blumen gepflanzt, Gemeinderäumlichkeiten à jour gebracht, die Wege, Suonen und Wasserläufe rund ums Dorf vom «Frassji» bis ins «Cüdri» geräumt. Kurzum: Es wurde sehr viel und gründliche Arbeit im Dienste der Allgemeinheit geleistet.

msu

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Mia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena SalzmannMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Curling-Turnier Leukerbad

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die beste WM aller Zeiten?

1815.ch | Der grosse Showdown steht kurz bevor: Am Sonntag steigt in Moskau das WM-Finale zwischen Frankreich [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31