Raumplanung | Rekurs vor Kantonsgericht wegen Bauvorhaben in Miège

Landschaftsschutz interveniert erneut gegen Villenbau

Umstrittene Lage. Der Standort der geplanten Villen bei Miège ist für die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz nicht geeignet.
1/1

Umstrittene Lage. Der Standort der geplanten Villen bei Miège ist für die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz nicht geeignet.
Foto: Facebook / Stiftung Landschaftsschutz Schweiz

Quelle: 1815.ch 0

Nicht zum ersten Mal interveniert die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz gegen den geplanten Bau von 13 Villen bei Miège. Nun gelangt die Stiftung nochmals vors Kantonsgericht.

Bereits einmal ist die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz vor wenigen Jahren wegen der geplanten Überbauung in der Inselbauzone Planige nahe dem oberhalb von Siders gelegenen Miège durch alle Gerichtsinstanzen gegangen. Im Jahr 2015 entschied das Bundesgericht schliesslich, dass die Stiftung einspracheberechtigt sei. Anstoss der Diskussionen waren unter anderem die veralteten Quatierpläne aus den 1980-Jahren.

Wie die Stiftung nun am Freitag über seine Facebook-Seite informierte, hat der Walliser Staatsrat die Überbauung inzwischen trotz «überdimensionierter» Bauzonen und abgelegener Lage erneut genehmigt. Es handle sich beim Bauplatz allerdings um die letzte noch grössere, nahezu unverbaute Waldlichtung zwischen Siders und dem Crans-Montana-Plateau. Die Stiftung rekurriert deshalb erneut vor Kantonsgericht gegen das Vorhaben.

pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Kolumne | Heute zum Thema «Dogmatiker»

Schlagabtausch zwischen Peter Bodenmann und Oskar Freysinger

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben ab sofort jede Woche in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

1815Club Banner

Oberwalliser Baby-Galerie

Ronja LocherSofia von GundlachMaëlle Fleischmann
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

BDM-Juniorenturnier

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Hundsnormale Regelschule

1815.ch | Nun soll auch im Raum Brig eine Privatschule aus dem Boden gestampft werden. Man will dafür das [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31