Naturgefahren | Nach Steinschlag beim Tännbach

Update: Strasse Turtmann-Eischoll wieder offen

Gemäss Edy Abgottspon, zuständiger Strassenmeister für den Streckenabschnitt, verschütteten rund 200 Kubikmeter Schutt die Strasse zwischen Eischoll und Turtmann am Samstagabend gegen 18 Uhr.
1/3

Gemäss Edy Abgottspon, zuständiger Strassenmeister für den Streckenabschnitt, verschütteten rund 200 Kubikmeter Schutt die Strasse zwischen Eischoll und Turtmann am Samstagabend gegen 18 Uhr.
Foto: zvg

Bevor die Strasse geräumt werden konnte, waren am Samstagmorgen Sicherheitssprengungen notwendig.
2/3

Bevor die Strasse geräumt werden konnte, waren am Samstagmorgen Sicherheitssprengungen notwendig.
Foto: zvg

Seit Samstagnachmittag ist die Strasse wieder offen.
3/3

Seit Samstagnachmittag ist die Strasse wieder offen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Freitag verschüttete ein Steinschlag die Strasse Eischoll-Turtmann erneut. Am Samstagnachmittag konnte die Strasse nach Räumungsarbeiten wieder freigegeben werden.

Gemäss Edy Abgottspon, zuständiger Strassenmeister für den Streckenabschnitt, verschütteten rund 200 Kubikmeter Schutt die Strasse am Freitagabend gegen 18 Uhr. «Bevor die Strasse geräumt werden konnte, waren am Samstagmorgen Sicherheitssprengungen notwendig.»

Nach den Räumungsarbeiten am Samstagnachmittag konnte die Strasse am Samstag um 16.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Laut Abgottspon ereignete sich der Steinschlag im Tännbach an der selben Stelle, wo bereits vor zwei Wochen ein Ereignis für die Sperrung der Strasse Turtmann-Eischoll sorgte.

zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Notfallnummer 144 tot, Strassen und Bahnen zu und Euro im Keller. Typisch.

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Sophie MilicevicAmina Octavia HorniAlerio Sandro Steffen
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31